Ausbildung zum Heil- und Transformationscoach

im Therapie- und Seminarzentrum Straubing

Beginn: 19.11.2022
Ende: 23.04.2023
Umfang: 5 Wochenenden
Einzelne Wochenenden und Tage buchbar

Wer bildet aus?
Mandy Urlinger, Heilpraktikerin & Hypnosetherapeutin

www.naturheilpraxis-straubing.com

& Sabrina Bornemann, Personal Trainerin und Selbstheilungscoach
www.sabrinabalance.com

Was beinhaltet die Ausbildung?
Inhalte Heil- und Transformationscoach

 

Details zu den einzelnen Thementagen

Energetische Basics
Tag 1:
Grundsätzliches zum Ganzheitlichen Heilen, Energetische Reinigung und Blockadenlösung, Kundalini Reiki und violette Flamme 

Aus allen Kulturen der Welt ist uns Wissen über energetisches Heilen überliefert worden und wird bis heute erfolgreich in medizinischen Praxen eingesetzt. An diesem Kurstag geben wir dir Grundsätzliches zur Tätigkeit als energetische*r Heiler*in und Coach an die Hand:

Die Basics, die man bei sich und bei anderen unbedingt beachten darf, genauso wie die Dinge, die das Wirken einfacher und effektiver werden lassen.
Wir klären alle Fragen dazu und starten im Anschluss mit wirksamen Techniken zur energetischen Reinigung, die zur regelmäßigen Praxis gehören sollten.

Außerdem wird dir gezeigt, wie du selbst pendeln kannst und wie es dir gelingt, diese Fähigkeit für dich und dein Wohlbefinden einzusetzen.

Du bekommst interessante Einblicke in verschiedene energetische Verfahren, die als sehr wirksame Formen des geistigen Heilens praktiziert werden und erlernst einige einfache „Techniken“ für die Eigenanwendung und zur Unterstützung Anderer.

Danach werden wir gemeinsam Blockaden lösen. Zu den jeweiligen Techniken wird es Einweihungen geben, die es ermöglichen, die Energien besser durch den Körper fließen zu lassen. Die Energiezentren werden geöffnet und gereinigt. Nach diesem Tag ist es dir bereits möglich, dich und andere mit diesen bestimmten Formen der Reiki-Energie zu behandeln. 

19.11.2022 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms).

Energetische Basics
Tag 2: 
Training der Intuition und der Hellsinne – welcher Kanal ist bei dir am stärksten? Testung, Basics der Medialität und intuitives Kartenlegen

An diesem Kurstag geht es zum einen darum, die Verbindung zur eigenen Intuition zu vertiefen und zum anderen wichtiges Wissen und praktische Tipps an die Hand zu bekommen, wie die Wahrnehmung im Alltag trainiert werden kann. 

Außerdem werden die verschiedenen Hellsinne besprochen und ein Test gemacht, damit jede*r Teilnehmer*in seinen bzw. ihren Hauptkanal / -kanäle bestimmen kann. Grundsätzlich hat jeder Mensch die Gabe mediale Botschaften zu empfangen bzw. zu channeln. Wenn man sich zu dem Thema hingezogen fühlt, channelt man meistens schon unbewusst. 

Auch die Tarot- bzw. Orakelkarten sind wunderbare Hilfsmittel, um Botschaften aus dem eigenen Unterbewusstsein oder der geistigen Welt zu empfangen. Es wird Grundlegendes zum Arbeiten mit den Karten erklärt und mit praktischen Legungen geübt. 

Dabei geht es nicht darum, Botschaften für die Zukunft zu erhalten, sondern sich des Moments mit allen Gefühlen und Aspekten, die da sind, gewahr zu werden, um Klarheit für sich zu finden bzw. anderen Menschen dabei zu helfen. Es darf leicht gehen – wir möchten zum intuitiven Nutzen der Karten anregen ohne auf komplizierte Legesysteme angewiesen zu sein.

20.11.2022 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms) .

Geistige Anatomie
Tag 1 
Chakren- und Meridianlehre, Heilen mit Farben (inkl. Einweihung)

Wir führen dich ein in die Lehre von Chi (Prana, Lebensenergie) und vermitteln dir den Verlauf der Meridiane. Diese Energiebahnen sind den Organsystemen zugeordnet und durch gezielte Aktivierung kann gestaute Energie wieder ins Fließen kommen. Dies geschieht mit den Händen, z.B. durch das Bearbeiten von Akupressur-Punkten. Du lernst einige hilfreiche Punkte kennen, die du bei vielen Alltagsbeschwerden und Schmerzen für dich und Andere anwenden kannst.

Neben verschiedenen Techniken der Meridianaktivierung, die sich sehr positiv auf das vegetative Nervensystem auswirken, Körper und Geist entspannen und die Ausschüttung der Stress-Hormone stoppen, lernst du auch die Klopf-Akupressur kennen.

Mit dieser einfach zu erlernenden Methode können kleinere Traumata aufgelöst werden. Außerdem ist die Klopf-Akupressur eine wunderbare Möglichkeit mit sich und seinen Emotionen ins Reine zu kommen.

Die Chakren sind wichtige Energiezentren der Menschen. Ihre Aufgabe ist es, die universelle Lebensenergie aufzunehmen und für körperliche, seelische und geistige Vorgänge zur Verfügung zu stellen.

Sie nehmen, entsprechend ihrer anatomischen Lage, Einfluss auf die Organe, den Kreislauf, die Hormondrüsen, die Gedanken und die Emotionen.

Der Mensch fühlt sich fit und gesund, wenn die Chakren unbelastet sind und die Energie frei fließt. Bei Blockierungen der Energiezentren kann es zu Unpässlichkeiten bis hin zu Krankheiten und Schmerzen kommen.

An diesem Tag lernst du außerdem die 7 Hauptchakren mit ihrer Bedeutung, Aufgabe und den verschiedensten Möglichkeiten der Aktivierung kennen.

Du erfährst verschiedene Möglichkeiten zur Aktivierung der Energiezentren und es wird dir vermittelt, mit welchen ätherischen Ölen, Akupressurpunkten, Farben, Mudras und energetischen Übungen du die Chakren positiv beeinflussen und die Selbstheilungskräfte bei dir und anderen Menschen aktivieren kannst.

Zusätzlich zu den Farben der Chakren wirst du in ein weiteres Reiki-System eingeweiht, das sogenannte Full Spectrum Healing. Dieses System beinhaltet alle Farben eines Regenbogens und ist daher sehr universell anwendbar. Es eignet sich sehr gut als Ergänzung zur Arbeit mit den Chakren und Meridianen.

10.12.2022 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms).

Geistige Anatomie
Tag 2:
Auralehre und Auraheilung, Quantenheilung

Was ist das Aurafeld? Wissenschaftler sprechen von einem biomagnetischen Feld, das den Körper umgibt. Das Feld enthält Informationen über jedes Organ und Körpergewebe. Diese Informationen können abgerufen und die Informationen verändert weden, um unser energetisches System bei der Selbstheilung zu unterstützen, was einen positiven Effekt auf unseren physischen Körper bringt.

Die Auratherapie kann jeder erlernen, der die Offenheit mitbringt, seine Fähigkeiten zu erforschen und liebevoll für Andere einzusetzen. Ein Vorwissen ist nicht erforderlich.

Falls du aber schon mit andern energetischen Heilmethoden arbeiten, können diese sehr gut in die, an diesem Tag vermittelte Technik eingebunden werden.

In dieser Grundlagenausbildung wird dir die feinstoffliche Anatomie erklärt und verschiedene Schichten der Aura näher gebracht.
Es wird gelehrt die Aura zu erspüren und umfassend zu reinigen.

Außerdem wird dir eine Methode vermittelt, mit deren Hilfe, Belastungen in den Energiekörpern abgefragt werden können und im Anschluss mit verschiedenen Techniken die Selbstheilungskräfte wieder aktivieren werden können.

Dieser Tag ist außerdem eine spannende Selbsterfahrung, bei der auch die Teilnehmer Blockaden aus ihren Aurafeldern erlösen und ihre Intuition erhöhen sowie Ihre Sensitivität vertiefen lernen.

Es wird theoretisches und praktisches Wissen aus der Quantenheilung, der Aromatherapie, der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Farblehre, der Quantenheilung und verschiedenen anderen energetischen Verfahren vermittelt.

11.12.2022 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms)

Schwingung, Klang und Aufrichtung
Tag 1:
Energetische Begradigung (Wirbelsäulenaufrichtung), Wirbeltestung, Neuroplastik

Energetisches Begradigen oder geistige Aufrichtung ist ein energetisches Aufrichten der Wirbelsäule ohne Berührung des Skeletts oder sonstiger körperlicher Eingriffe.
Bei dieser Begradigung wird die energetische Blaupause (unser ursprünglicher energetisch-vollkommener Bauplan) der Wirbelsäule wiederhergestellt, wodurch Ursachen von energetischen Blockaden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene aufgelöst werden können.
Diese Behandlung ist auch immer ein Zurechtrücken unseres gesamten Lebens, da es sich ganzheitlich auf uns auswirkt.
Meist findet dadurch auch eine sichtbare positive Veränderung statt, welche durch Vorher-/Nachher – Bilder dokumentiert werden kann. Oft ergibt sich ein Beinlängenausgleich, aber auch andere Veränderungen, welche ihre Ursache in unserer Wirbelsäule haben, können damit erzielt werden.
Durch eine Einweihung in dieser besondere Energieform sind die Teilnehmer im Anschluss in der Lage, diese Energie an andere weiterzugeben. Vorort und auch über die Ferne.

In diesem Tagesseminar lernst du auch die Neuroplastik anwenden – eine energetische Rückenbehandlung, bei der Blockaden im Aurafeld gelöst werden. Dir werden die Zusammenhänge zwischen den Wirbeln und den Organen, sowie den seelischen Themen vermittelt und du bekommst wichtiges Wissen an die Hand, um zu verstehen, warum eine ganzheitliche Rückentherapie so notwendig ist. Durch die Befreiung der einzelnen Wirbel von Blockaden auf allen Ebenen, kann sich die gesamte Wirbelsäule wieder besser regenerieren und aufrichten. Sie wird ganzheitlich gestärkt und gestaute Energie kommt wieder ins Fließen.

11.02.2023 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms)

Schwingung, Klang und Aufrichtung
Tag 2:
Klangschalenmassage – „Heilende Tiefenentspannung“

Die Klangschalen – Massage ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Aufgrund der Einfachheit, wird ihre Wirkung oft unterschätzt.
Sie bringt selbst Menschen, die Schwierigkeiten haben in die Entspannung zu finden, in die eigene innere Mitte zurück. Die Töne und Schwingungen wirken tiefgreifend auf unseren Organismus und können zur Selbstheilung beitragen.

Es werden bestimmte Therapie-Klangschalen verwendet, anders als die Klangschalen zur Meditation. Du lernst an diesem Kurstag wie du anderen Menschen eine ganzheitliche Klangschalen-Massage gibst und kommst natürlich selbst in den Genuss.
Die Behandlung wird bekleidet und auf einer Massage-Liege durchgeführt. In manchen Fällen macht auch eine Behandlung am Boden Sinn. Viele weitere Details und Infos sowie eine wunderbare Gruppenarbeit erwartet Dich an diesem besonderen Tag.
Im Anschluss wirst du genügend Wissen und Praxiserfahrung gesammelt haben, um anderen Personen eine Klangschalen – Massage geben zu können. Diese Fortbildung eignet sowohl für Menschen in Wellness-, Therapie- und Heilbereichen als auch für Privatpersonen, welche
die Arbeit mit den Klangschalen für sich und die Familie unterstützend und spaßbringend einsetzen möchten.

12.02.2023 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms)

Hand Healing und Traumatherapie
Tag 1:
Japanisches Heilströmen und Akupressur

Das Japanische Heilströmen, auch Jin Shin Jyutsu oder „Akupunktur ohne Nadeln“ genannt, ist eine einfache und überaus wirksame Methode, um die körpereigenen Energieströme zu harmonisieren. Man braucht dazu nur die Hände und kann damit sich und andere Menschen helfen, Alltagsbeschwerden zu lindern. Dieses alte Volkswissen dient zudem der seelisch-geistigen Weiterentwicklung und unterstützt auch den Heilungsprozess bei chronischen Erkrankungen. Durch das Halten von Energiepunkten (26 auf jeder Körperseite) werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und Blockaden auf allen Ebenen gelöst. An diesem Wochenende wird dir wichtiges Grundlagenwissen über das Japanische Heilströmen vermittelt und du lernst die Energiepunkte mit ihrer Funktion kennen. Anhand praktischer Anwendungen machst du dir einige Energieströme vertraut, um auf Schmerzen, Verdauungsprobleme, psychische Dysbalancen und andere geläufige Beschwerden, wie zum Beispiel Rückenprobleme oder Verdauungsstörungen positiv einzuwirken.

Die Akupressur kann bei einer Vielzahl von Erkrankungen wie z.B. Migräne, Allergien, gynäkologische Beschwerden , Verdauungsproblemen, urologischen Erkrankungen oder Hautproblemen unterstützend eingesetzt werden. Durch Bearbeitung genau festgelegter Punkte wird blockierte Lebensenergie („Qi“) wieder zum Fließen gebracht und die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert. An diesem Tag lernst einige wichtige Akupressurpunkte für gängige Alltagsbeschwerden kennen und bekommst eine einfache Methode zur Hand, um dich und andere ganzheitlich zu stärken.

18.03.2023 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms)

Hand Healing und Traumatherapie
Tag 2:
Energetische Traumatherapie / Traumaheilung

Unser Gehirn ist normalerweise sehr gut in der Lage, unsere Erlebnisse und Erfahrungen zu verarbeiten. Wenn das Erlebte allerdings sehr belastend war, kann es sein, dass das Gehirn sowie das menschliche System überfordert sind, und daraufhin ein Trauma entsteht. Die nicht verarbeiteten Emotionen können sich dann durch bestimmte Auslöser wiederholen und den Menschen auf verschiedenen Ebenen sehr belasten. Die körperlichen Begleiterscheinungen sind oft vielfältig und können sich in innerem Zittern bis hin zu Herzrasen ausdrücken. Es gibt verschiedene Methoden dem Gehirn beim Ablegen der traumatisierenden Erfahrung zu helfen. Wir zeigen Dir gezielte Maßnahmen, die beide Gehirnhälften wieder zur Kommunikation stimulieren – so können die emotional behafteten Gedächtnisinhalte neu sortiert werden und ein gesundes Reagieren der Psyche und des Körpers wird wieder möglich. Gelehrt werden Elemente aus der Klopfakupressur und dem EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing). Außerdem lernst Du ergänzend hilfreiche Körperübungen zur Traumabewältigung. Hinweis: Bei gewissen Arten von tiefen Traumata ist eine Therapie durch einen Psychotherapeuten unbedingt notwendig. Darauf werden wir an diesem Tag noch näher eingehen.

19.03.2023 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms)

Heilen im Seelenfeld
Tag 1:
Vergebung, Herzöffnung, Inkarnationsübergreifendes Arbeiten

Dieser Kurstag steht ganz unter dem Motto „Free your Soul“.
Wir stellen euch dafür verschiedene Vergebungsrituale vor. Eines davon ist das Ho’oponopono. Es kommt aus der hawaiianischen Kultur und bedeutet soviel wie „etwas in Ordnung bringen“.
Es wurde früher v.a. von den Kahunas, den Schamanen dort, durchgeführt und folgt dem Grundsatz, dass alle Menschen miteinander verbunden sind. Es dient dir zur Lösung von Problemen und (inneren) Konflikten und hilft negative Emotionen loszulassen, damit Beziehungen heilen können.
Die einfachen Mantras des Ho’oponopono sind auch für andere gut in der Heilarbeit anwendbar.
Weiterhin nehmen wir uns dem wichtigen Thema „Herzöffnung“ an. Auch hier gibt es verschiedene Methoden auf das Seelenfeld einzuwirken, z. B. mit der Chakrenarbeit oder mit Hilfe der lichtvollen geistigen Welt.
Inkarnationsübergreifendes Heilen sollte für jeden Heiler bzw. Energiearbeiter ein Begriff sein. Immer wieder gilt es Ablösungen von alten Gelübden, Schwüren oder Ähnlichem durchzuführen. Wie das am besten geht, zeigen wir euch auch an diesem Tag. Unsere Seele wird außerdem im Laufe der Heilarbeit immer wieder ehemals abgespaltene Seelenanteile zurückholen.
Wir geben euch Möglichkeiten an die Hand, wie ihr in diesem Bereich liebevoll, heilsam und effektiv arbeiten könnt und klären all eure offenen Fragen.
Dieser Tag richtet sich an alle Interessierten. Ein Vorwissen wird nicht vorausgesetzt.

22.04.2023 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms)

Heilen im Seelenfeld
Tag 2:
Engelheilung und die eigene geistige Mannschaft, Schattenarbeit, Wichtiges Know-How für Heiler*innen und Coaches

An diesem Kurstag geht es um „BEWUSST-SEIN“.
Du lernst in einer inneren Reise Deine Engel und lichtvollen geistigen Helfer (die eigene Mannschaft) kennen, welche dir in deiner zukünftigen Tätigkeit unterstützend  zur Seite stehen werden. Außerdem vermitteln wir dir, wie du eine „Heil-, Transformations -und Schutzsphäre“ für dich und andere erstellen kannst.
Wir sensibilisieren dich für deine eigenen Schattenanteile sowie für die Wichtigkeit der Schattenarbeit als Heiler/Coach und der inneren Ausrichtung, damit du dir in den Heilbehandlungen stets bewusst bist, mit welcher Intention und welchen Energien du arbeitest.

Gemeinsam in der Gruppe und der dadurch potenzierten Energie, initiieren wir dich als „Heiler*in, der/die zum höchsten Wohle aller dient“.

Wir stellen allen Teilnehmern Unterlagen für ein professionelles Arbeiten als Heiler*innen / Coach zur Verfügung. Auch die rechtlichen Rahmenbedingungen im Bezug auf geistiges Heilen ohne Heilpraktikerzulassung werden thematisiert. Musterformulare zur Orientierung sollen den Start vereinfachen.

Es wird empfohlen, diesen Tag als Teil der Gesamtausbildung zu buchen – es sei denn, es wurde bereits eine ähnliche Ausbildung absolviert oder der/die Interessent*in ist bereits im Heilbereich tätig, wie z.B. praktizierende Heilpraktiker*innen o. ä.
Mandy und Sabrina beraten dich gerne, falls du dir noch unschlüssig bist.

23.04.2023 von 10 – 17 Uhr, 185 € (Ersparnis bei Buchung der Gesamtausbildung oder eines Wochenend-Programms)

Buchung und Fragen bitte hier zusenden.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.